• Home
  • Archiv
  • 06.03.2017 - Alfred Heubeck feiert seinen 70. Geburtstag


06.03.2017 - Alfred Heubeck feiert seinen 70. Geburtstag

Am Faschingsdienstag gab es ein besonderes Geburtstagkind in unseren Reihen. Alfred Heubeck feierte am 28. Februar 2017 seinen 70. Geburtstag und lud dazu seine Freunde und Weggefährten zu einem Sondertraining und anschließender Feier ein. Sein Motto: „Das wichtigste am Karate ist, dass man es macht,“ und so ist es auch nicht verwunderlich, dass er an solch einem Ehrentag auch eine Trainingsstunde nicht auslässt.

Aus allen Ecken kamen Dojoleiter und BKB Funktionsträger, um Alfred die Ehre zu geben. Bei der anschließenden Feier war die Überraschung allerdings groß, als BKB/DKV Präsident Wolfgang Weigert unserem Jubilar für seine Verdienste und das geleistete Lebenswerk mit der Verleihung des 7. DANs auszeichnete. Wolfgang beschrieb Alfred als einen „Mann der ersten Stunde“ und ein großes Trainervorbild, der sein Wissen nach wie vor in Artikeln, Videos und Büchern weitergibt. „Alfred ist für uns alle ein wahres Vorbild“, so Wolfgang.

Alfred war sichtlich berührt von dieser Geste. „Ich habe meinen alten Meister noch nie so gerührt und bewegt gesehen und ich kenne ihn wirklich schon sehr lange“, so Erich Bilska.

Der BKB und seine Mitglieder wünschen Dir ebenfalls alles erdenklich Gute und noch viele Jahre aktives Karateleben, mit der Bitte weiterhin so nachhaltig von Deinem Wissen profitieren zu dürfen.

Bericht:
Melanie Feldmeier

heubeck web