• Schulsport-Karate-Event in Bayern: Premiere voller Spaß und Teamgeist
  • Bildergalerie zur Bayerischen Meisterschaft in Weiden online
  • BKB & KVBW präsentiert mit den Süd-Games ein neues Wettkampf-Event
  • Das gab es noch nie! Team Bayern wieder bundesweit auf Platz 1
  • Schulsport-Karate-Event in Bayern: Premiere voller Spaß und Teamgeist
  • Bildergalerie zur Bayerischen Meisterschaft in Weiden online
  • BKB & KVBW präsentiert mit den Süd-Games ein neues Wettkampf-Event
  • Das gab es noch nie! Team Bayern wieder bundesweit auf Platz 1

Informationen zum Meldeprozess der Deutsche Meisterschaft

Am 25. Februar 2023 findet in Ludwigsburg die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse & Para-Karate statt.

Das Ressort Leistungssport ist für die Meldung verantwortlich und möchte alle Vereine über die Nominierung, den Meldeprozess und das Teamhotel informieren.


Nominierung zur Deutschen Meisterschaft:

Als Landesverband Bayern haben wir insgesamt vier Startplätze pro Kategorie:
Direkt qualifiziert sind Platz 1 und 2 der Bayerischen Meisterschaft. Die anderen zwei Startplätze werden durch das Landestrainer-Team nominiert.

 

Meldeprozess:

 

Schritt 1 - Meldung:

Leistungsklasse:

Bei einer direkten Nominierung erhaltet ihr bei der Siegerehrung der Bayerischen Meisterschaft einen Meldezettel, der am Meisterschaftstag direkt beim Leistungssportreferenten wieder abgegeben werden muss. Bitte überprüft dabei auch die Gewichtsklasse. Wenn keine Meldung erfolgt werden die Startplätze für andere Sportlerinnen und Sportler freigegeben.

Im Fall einer Nominierung durch das Landestrainer-Team werden die Vereine und die Sportler*innen direkt kontaktiert.

Para-Karate:

Die Meldung von Para-Athlet*innen ist per Mail bis zum 11.02.2023 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zu senden. Nötig sind folgende Angaben:

  • Name, Vorname
  • Verein
  • Geburtsdatum
  • Kategorie
  • Telefonnummer

 

Schritt 2 - Schiedsvereinbarung und Einverständniserklärung:

Jede*r Sportler*in benötigt eine Schiedsvereinbarung und eine Einverständniserklärung. Diese können hier runtergeladen werden:

Schiedsvereinbarung: https://cdn.sportdata.org/15db1d4d-b268-4452-8a7d-50aaf15dd5c3/

Einverständniserklärung: https://cdn.sportdata.org/6be8f5cc-1976-4d28-899d-6188a1ca2485/

Die SV und EV können auch direkt während der Bayerischen Meisterschaft beim Leistungssportreferenten ausgefüllt werden.

Die Unterlagen Unterlagen bis zum 22.02.2023 an folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Neu: Kein Versand mehr per Post nötig; der Scan ist ausreichend. Bitte ausschließlich an diese Adresse senden, nicht direkt an den DKV!

 

Schritt 3 – Gültige Jahressichtmarke

Bitte überprüft, ob in den Pässen der Sportler*innen eine gültige DKV-Jahressichtmarke des Jahres 2023 ist. Ohne gültige Jahressichtmarke ist keine Meldung möglich.

 

Schritt 5 – Meldegebühren bezahlen

Bitte überweist vereinsweise die Startgebühren auf das folgende Konto:

Bayerischer Karate Bund e.V.
BIC: GENODEF1HZH
IBAN: DE53 7206 9113 0010 0082 73
Verwendungszweck: DM Ludwigsburg Vereinsname

Ein Einzelstart kostet 25 Euro; ein Teamstart 40 Euro.

Wichtig: Die Überweisung erfolgt auf das Konto des Bayerischen Karate Bund! Der BKB überweist die Startgebühren landesverbandsweise an den DKV!
Nach dem Vollzug der Schritte bekommt ihr per Mail eine Eingangsbestätigung und eine entsprechende Info, wenn die Meldung vollzogen wurde.

 

 




Teamslot und Wiegen:
Der Registrationsslot für Bayern ist 18:00 Uhr. Teammeeting für alle bayerischen Sportlerinnen und Sportler ist um 19:00 Uhr im Teamhotel (siehe unten).

Bitte beachtet die Ausschreibung:
https://cdn.sportdata.org/81914dff-f740-498b-80dc-68dddcb8e3c1/

Wichtig: Wiegen ist am Freitag von 18:00 Uhr – 20:30 Uhr. Ein Wiegen am Samstag ist nur in Ausnahmefällen möglich. Auch Kata-Kategorien benötigen eine Kontrolle durch Wettkampfkommission (Pässe können mitgebracht werden, Athleten/Athletinnen müssen nicht selbst erscheinen).



Teamhotel:

Wir haben wieder ein Teamhotel organisiert. Wir haben eine begrenzte Anzahl an Zimmern im nestor Hotel Ludwigsburg reserviert. Zur Halle sind es mit dem Auto von dort aus 7 Minuten.
Kosten: Doppelzimmer á 96Euro/Nacht inklusive Frühstück.
Wir werden dort auch ein Team-Meeting für alle bayerischen Sportlerinnen und Sportler abhalten.

Wenn ihr Zimmer benötigt meldet Euch schnellstmöglich bei Timo Lowinger per Mail, spätestens jedoch bis 12.02.2023.
Die Zimmer werden nach Eingang vergeben. Es besteht keine Verpflichtung in diesem Hotel zu übernachten; dies ist nur ein Angebot.


Coaches:

Als offizielle Coaches des Bayerischen Karate Bunds sind folgende Personen eingeteilt:

  • Leistungssportreferent Timo Lowinger
  • Leitender Landestrainer Mohammed Abu Wahib
  • Landestrainer Savas Gönenler
  • Assistentin Leistungssportreferent Fabienne Abu Wahib
  • Stützpunktrainer Adnan Akgün
  • Stützpunktrainer Senol Yildirim

Die verbleibenden 16 Betreuerkarten werden an Vereinscoaches vergeben. Wer Interesse an einer Coachkarte hat, meldet sich bitte bis spätestens 11.02.2023 beim Leistungssportreferenten. Wichtig: Alle Coaches, die eine Betreuerkarte bekommen, sind Teil des Team Bayerns und können auch für andere bayerische Sportler*innen eingeteilt werden. Eine Reisekostenübernahme durch den BKB ist nicht möglich.


Bei Fragen gerne beim Leistungssportreferenten melden.

Timo Lowinger
Leistungssportreferent
Telefon: +49 (0)160 94 47 37 27
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Bayerischer Karate Bund e. V.

Für Vereinsleiter & Mitglieder

Dein zentraler Login für Lizenzpflege, Veranstaltungsanmeldungen, Vereins- und MItgliederverwaltung und noch viel mehr Services innerhalb des Bayerischen Karate Bundes e.V.

https://bkb-karate.liga.nu

Der BKB in SocialMedia