30.05.2016 - Jugend & Junioren trainieren für Erfurt

Ingolstadt – Vom 27. bis 29. Mai fand dieses Jahr der Vorbereitungslehrgang für die Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und U21 statt. Dabei waren nicht nur die Landeskaderathleten eingeladen, sondern alle, die sich über die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert hatten.

Unter den fachkundigen Anweisungen der Kadertrainer Michael Schölz und Savas Gönenler trainierten knapp 50 Jugendliche das ganze Wochenende über. Schon am Freitag waren zwei Einheiten angesetzt. Besonders trainingsintensiv war dann der Samstag. In mehreren schweißtreibenden Einheiten wurden Fehler ausgemerzt, Feinheiten erarbeitet und den Sportlern der letzte Schliff verpasst. Im Abschlusstraining am Sonntag war den Teilnehmern die Anstrengung sichtlich anzusehen. Trainer und Betreuer zeigten sich dennoch zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge. Auch die Sportler gingen mit einem guten Gefühl nach Hause.

Für die nächsten knapp zwei Wochen gilt es jetzt die Motivation aufrechtzuhalten und die letzten Einheiten im Verein – verletzungsfrei – zu absolvieren. Am 11./12. Juni finden dann die Deutschen Meisterschaften statt. Das gesamte BKJ-Team wünscht seinen Athleten viel Erfolg und ein gutes Gelingen.

Bericht und Bilder:
Jan Weikmann