• Home
  • Archiv
  • 26.09.2016 - BKB Rundschreiben „Aktion Mensch“ – Mikroförderung für Vereine


26.09.2016 - BKB Rundschreiben „Aktion Mensch“ – Mikroförderung für Vereine

Liebe Dojoleiter,

vor Kurzem wurde mir in Leverkusen „Aktion Mensch“ vorgestellt. Die aus Funk und Fernsehen allgemein bekannte, gemeinnützige Lotterie-Organisation, deren Mitglieder sich unter anderem aus ZDF, der Arbeiterwohlfahrt und das Deutsche Rote Kreuz rekrutiert, setzt sich mit der Förderung von sozialen Projekten, mit Aktionen und Kampagnen für Inklusion - das selbstverständliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft - ein. Ihr Motto „Das WIR gewinnt“ könnte man auch ohne Abstriche auf unseren BKB und unsere Vereine anwenden – es finden sich schon im Leitbild dieser Organisation viele Berührungspunkte!

Neben Förderungen von gemeinnützigen Einrichtungen und Verbänden aller Art gibt es auch die sogenannte „Mikroförderung“ für Vereine – auch und gerade für Sportvereine und
Abteilungen, unabhängig der Sportart. Hier habt Ihr die Chance jährlich bis zu 5000 Euro an Zuschussgeldern zu bekommen, wenn Ihr im sozialen Bereich tätig seid. Und diese Begrifflichkeit ist in diesem Fall recht weit gefasst: es gilt für die Integration von Flüchtlingen, die Arbeit mit Menschen mit Behinderung, Programme oder die Unterstützung von sozial Schwachen oder anderen Personen, die Hilfe bedürfen. Egal ob Kinder, Erwachsene, Senioren.

Viele von Euch haben diese Art des sozialen Engagements in Euren Dojos bereits realisiert. Diese Organisation stellt jetzt eine bis dato eine eher unbekannte aber sehr lohnend Chance dar, Gelder eben für diese Projekte Eurer Dojos zu generieren. Die Hürden sind hier nicht besonders hoch, sodass es sich für jeden BKB-Verein oder jeder BKB Abteilung lohnt, sich hier kundig zu machen, zumal hier keine eigenen finanziellen Eigenleistungen erforderlich sind.

Und ihr habt jetzt die Möglichkeit, die zuständigen Personen direkt zu kontaktieren und Fragen zu stellen. Es ist mir gelungen, die Leiter der Mikroförderung von Aktion Mensch zum BKB-Tag nach Pfarrkirchen zu bekommen. Hier kann jeder Verein/Abteilung die Chance ausloten Gelder von dieser Organisation abzurufen. Nutzt diese einmalige Gelegenheit, Euch völlig unverbindlich über Zuschussmöglichkeiten beraten zu lassen.

Wir sehen uns in Pfarrkirchen!
Hier gehts zum Termin mit weiteren Details...

Euer Wolfgang
BKB Präsident