• Home
  • Archiv
  • 16.11.2016 - Information des BLSV zum EU-Projekt "Voice" - Sexualisierte Gewalt im Sport


16.11.2016 - Information des BLSV zum EU-Projekt "Voice" - Sexualisierte Gewalt im Sport

Im Zuge der neusten, veröffentlichten Daten zu sexualisierter Gewalt im Sport, möchten wir euch gerne auf das EU-Projekt „Voice“ aufmerksam machen und euch bitten dieses Projekt zu bewerben. Das Projekt bitte um Unterstützung.

Wir bitten um die Unterstützung Betroffener von sexualisierter Gewalt im Sport!

Wenn Sie sexuelle Belästigungen oder Übergriffe im Sport erlebt haben, und bereit sind, über Ihre Erfahrungen zu berichten, nehmen Sie bitte Kontakt zur Deutschen Sporthochschule auf. Wenn Sie Personen kennen, die sexualisierte Gewalt im Sport erlebt haben, informieren Sie diese bitte über das Projekt und die Möglichkeit, daran teilzunehmen.

Nähere Infos unter: http://voicesfortruthanddignity.eu/de/

Rund 1.800 KaderathletInnen in Deutschland hatten sich an einer Online-Befragung beteiligt und dabei Fragen zu Erfahrungen von sexualisierter Gewalt im Sport beantwortet.

Etwa ein Drittel aller befragten KadersportlerInnen hat schon einmal eine Form von sexualisierter Gewalt im Sport erfahren. Eine/r von neun der befragten SportlerInnen hat schwere und/oder länger andauernde sexualisierte Gewalt im Sport erlebt. Dabei tritt sexualisierte Gewalt i.d.R. nicht isoliert auf, sondern gemeinsam mit anderen Gewaltformen (z.B. emotionale oder körperliche Gewalt). Die Mehrheit der betroffenen AthletInnen ist bei der ersten Erfahrung sexualisierter Gewalt im Sport unter 18 Jahre alt.

Der komplette Bericht über die neuesten Erkenntnisse zu Sexualisierter Gewalt im Sport kann hier heruntergeladen werden:

http://bit.ly/2fFfcyF