• Home
  • Archiv
  • 13.02.2017 - EAST OPEN: 3 BKB Masters holen 4 Medaillen


13.02.2017 - EAST OPEN: 3 BKB Masters holen 4 Medaillen

Am 11.02.2017 fand die internationale East Open 2017 in Halle/Saale mit 81 Vereinen, 614 Nennungen auf 6 Kampfflächen mit Teilnehmern aus 9 Nationen statt.

Von den Masters im BKB gingen Christian Frey, TV Vohburg und Andreas De Sario, Post SV Bamberg in der Disziplin ü40, +80 kg, an den Start. In dieser Kategorie starteten Teilnehmer aus Polen, Dänemark und Deutschland.

Andreas besiegte im Viertelfinale Volker Seyfert, Budokan Burgenland, mit 8 zu 0 vorzeitig. Im Halbfinale gegen den späteren Ersten Mituła Zdzisław, Polen, konnte er aber einen 0 zu 1 Rückstand nicht mehr drehen. Es kam leider zu einem Hansoku wegen 4 Verwarnungen Kategorie 1. Für ein Internationales Turnier wurde sehr früh verwarnt.

Christian verlor knapp gegen den Polen Krzysztof Kepski, der später Silber gewann. Über die Trostrunde konnte Christian aber souverän den Dänen Brian Jensen besiegen. Am Ende freuten sich sowohl Andreas, als auch Christian über Bronze. Bei den Damen ü30, +60 kg, erkämpfte sich Timea Lupucz, Funakoshi Lauf, die Goldmedaille in Kumite und Bronze in Kata Masterklasse.

weitere Platzierungen:

  • 3. Platz Kumite Leistungsklasse
  • 3. Platz Kata Leistungsklasse
  • Damen Team Kumite 2. Platz

eastopen

eastopen2