• Home
  • Archiv
  • 16.02.2017 - Vorbereitung für die Bayerischen Meisterschaften


16.02.2017 - Vorbereitung für die Bayerischen Meisterschaften

Die Landesmeisterschaften stehen kurz bevor und die bayerischen Landeskaderathleten stehen schon in den Startlöchern, um auch dieses Jahr wieder um die Medaillen zu kämpfen. Zur Vorbereitung fand vom 10.-12.02 in der Sportschule Oberhaching ein dreitägiger Lehrgang für den Landeskader der Senioren und der U21 statt. In den hochintensiven Einheiten lag der Fokus dieses Mal sowohl in Kata als auch in Kumite auf Schnelligkeits- und Schnellkrafttraining. Wie schon im letzten Jahr gab es auch an diesem Wochenende wieder ein Training mit einem Teil der bayerischen Kampfrichter, das sowohl Athleten als auch Kampfrichtern die Gelegenheit bot, im Gespräch und Training voneinander zu lernen. Im Kata-Bereich lag der Schwerpunkt auf der Konformität der verschiedenen Stilrichtungen, insbesondere Shotokan und Shito Ryu. Kampfrichterreferent Franz Ippisch betonte dabei die Wichtigkeit des „neutralen Auges“, das die eigene Stilrichtung weder bevorzugen noch überkritisch beurteilen dürfe. Da sich das Regelwerk im Kumite zu Beginn dieses Jahres doch merklich verändert hat, stand die Einheit mit den bayerischen Unparteiischen ganz im Zeichen des Verständnisses und der Einübung der neuen Regeln, was beiden Parteien zu gute kam.

Nach drei Tagen schweißtreibenden Trainings zeigten sich die Landestrainer Gerhard Weitmann und Momo Abu Wahib zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge und freuen sich auf faire und spannende Wettkämpfe am kommenden Wochenende in Waldkraiburg.

Bericht:
Susanne Beinvogl