• Home
  • Archiv
  • 05.10.2018 - Bilder und Kurzbericht zum BKB Tag in Ingolstadt


05.10.2018 - Bilder und Kurzbericht zum BKB Tag in Ingolstadt

slide BKB Tag 2018Am vergangenen BKB Tag 2018 fanden sich knapp 350 Teilnehmer in den Hallenkomplex des DJK Ingolstadt ein, um bei den Referenten Jamal Measara, Wolfgang Weigert, Karl-Heinz Stief, Franz Fenk, Mohammed Abu Wahib, Maria Weiß, Elmar Griesbauer, Helmut Körber, Tobias Schweizer, Oliver Schnabel, Alfred Heubeck, Gerhard Weitmann, Siegfried Hübner, Savas Gönenler, Werner Bachhuber, Fritz Oblinger, Erich Bilska, Reiner Thiemel und Sandra Aichner zu trainieren.

Im Gegensatz zum Vorjahr ergaben die Teilnehmerzahlen einen Zuwachs um 100 Karatekas, was die Verantwortlichen, allen voran Breitensportreferenten Fritz Oblinger sehr positiv stimmte. Der BKB Tag ist ein wunderbares Event, um einen vielseitigen Tag der Gemeinschaft zu erleben und die Hallen waren bei den Referenten zum größten Teil prall gefüllt. Auch BKB / DKV Präsident Wolfgang Weigert freute sich über diesen Zuspruch und begrüsste vor allem die Referenten, ohne deren Engagement ein solcher Trainingsumfang nicht möglich wäre. Auch ehrte er mit Kramer Wolfgang (45 Jahre), Schalch Richard 40 Jahre), Frankl Bernhard (40 Jahre), Schnabel Oliver (45 Jahre) und Döhnel Reinhard (nicht anwesend | 40 Jahre) verdiente und langjährige Karatekas. Nach der offiziellen Eröffnung starteten Fritz und Wolfgang wieder ihr schon traditionelles, gemeinsames Einstiegstraining, bei dem Fritz mit kleinen Aufwärmübungen und verschiedene Partnervarianten begann und Wolfgang im Anschluss nochmal komplexe Kihonabläufe aus verschiedenen Richtungen mit der Gruppe übte. Danach verteilten sich die angereisten Karatekas zu  ihren favorisierten Referenten. Auch ein Großteil des Landeskaders im Jugend und Leistungssportbereich war anwesend, um sich "unters Breitensportvolk" zu mischen. Sehr erfreulich war die Tatsache, das wieder sehr viele Kinder das Angebot im Jugendtraining nutzen, so das man wirklich sagen kann: Am BKB Tag trainiert von Jung bis Alt, von Unterstufe bis DAN und von Breitensport bis zum Leistungssport gemeinsam alles unter einem Dach.

Im Anschluss des Trainingstages wurde vom BKB wieder mit einer kostenlosen Brotzeit für einen schönen Ausklang des Events gesorgt.

Bericht und Bilder:
Melanie Feldmeier


Weitere Bilder gibts im FOTOALBUM

Weitere Bilder gibts im FOTOALBUM