• Home
  • Archiv
  • 17.07.2019 - NEUE Meldebögen und Schiedsvereinbarungen zur Deutschen Meisterschaft der Masterklasse


17.07.2019 - NEUE Meldebögen und Schiedsvereinbarungen zur Deutschen Meisterschaft der Masterklasse

 




Meldung zur DM der Masterklasse

Hallo liebe Karateka,

für einen Start bei der DM der Masterklasse am 29. September in Bielefeld ist keine Qualifikation notwendig. D.h. jeder der Starten möchte kann das tun. Die Meldung muss, wie bei allen Deutschen Meisterschaften, über den Bayerischen Karate Bund laufen. Um die Meldung durchführen zu können bitte ich euch, das Meldeformular vollständig ausgefüllt bis spätestens Sonntag den 01. September an mich zu schicken.


Die Startgebühren
(15 Euro pro Einzelstart, 30 Euro Kata-Team) sind ebenfalls bis 1. September auf folgendes Konto zu überweisen:
Bayerischer Karate Bund e.V. Postgiroamt Nürnberg IBAN: DE92 7601 0085 0003 5048 57 Vermerk: DM Masterklasse und Name/Vereinsname


Schiedsvereinbarung

Denkt bitte auch daran, die Schiedsvereinbarung im Original per Post bis spätestens 08. September an den DKV zu schicken. Ohne gültige Schiedsvereinbarung ist ein Start bei der DM nicht möglich. Eine unleserlich geschriebene Schiedsvereinbarung gilt als nicht abgegeben. Betreuer Pro Landesverband werden 8 Betreuer zugelassen. Diese müssen ebenfalls bis zum Meldeschluss vom Landesverband an den DKV gemeldet werden. Falls ihr Interesse habt eure Athleten zu betreuen meldet euch ebenfalls bei mir an. Ihr könnt euch nicht direkt beim DKV melden!!! Falls mehr als 8 Anfragen eingehen, können leider nicht alle berücksichtigt werden.

WICHTIG !!! Kontrolle der Meldedaten !!! Ich bitte euch eure Kategorie (Altersklasse, Kata oder Kumite und Gewichtsklasse) am 04. September über das Meldeportal Sportdata zu kontrollieren. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, teilt mir das bitte unverzüglich mit. Danke. Bei Fragen bzgl. der Meldung stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung.

Eine gute und verletzungsfreie Vorbereitung,
Eure Maria


Maria Weiß
Untere Lohe 20
91217 Hersbruck
Handy: 0170 3151529
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!