• Home
  • Archiv
  • 28.07.2021 - Sommertraining in Finsterau


28.07.2021 - Sommertraining in Finsterau

Dieses Jahr konnte zum Glück wieder ein Sommertraining in Finsterau stattfinden. Traditionell war am Freitagabend nach der Anreise eine Kyu-Prüfung angesagt. Die Prüfer waren Horst Bresele (6. Dan Karate, 5. Dan Kobudo) und Renè Bösenthal (3. Dan Karate, 1. Dan Kobudo).

Es traten 2 Prüflinge an, die den 8. Kyu sowie den 7. Kyu nach Prüfung in Kihon (Grundtechniken), Kata (festgelegte Bewegungsabfolge in einem Kampf gegen imaginäre Gegner) und Partnerübungen, erfolgreich erlangten.

Danach klang der Tag bei einem gemütlichen Beisammensein mit Videovorführung aus.

Am Samstag begann der Tag nach dem Frühstück mit Grundtechniken. Nach dem Mittagessen wurde eine umfangreiche Kobudo Dan-Prüfung abgehalten, die sehr beeindruckend war. Den Prüfern Horst Bresele und Josef Niklas wurde ein umfangreiches Programm mit Kihon (Grundtechniken), Kata (festgelegte Bewegungsabfolge in einem Kampf gegen imaginäre Gegner) sowie Partnerübungen mit verschiedenen Waffen geboten. Die Prüflinge Renè Bösenthal und Daniela Mainka gaben ihr Bestes und erlangten den 2. Dan sowie den 1. Dan in Kobudo.

Nach dem Abendessen gab es wieder eine Videovorführung aus vergangenen Jahrzehnten zur Entwicklung des Stils Shorin Ryu Siu Sin Kan in Deutschland.

Am Sonntag ging es nach dem Frühstück mit abwechslungsreichem Training weiter. Die Trainer Horst Bresele (6. Dan Karate, 5. Dan Kobudo), Josef Niklas (5. Dan Karate, 4. Dan Kobudo), Renè Bösenthal (3. Dan Karate, 2. Dan Kobudo), Klaus Heuschneider (1. Dan Karate) sowie Peter Riesner ( 1. Dan Karate, 9. Kyu Kobudo) boten den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm.

Nach dem Mittagessen ging es wieder heimwärts. Alle waren sich einig, dass es wieder einmal ein gelungenes und lehrreiches Trainingswochenende war.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Trainer.

Julian Heuschneider
Pressewart Straubing

sommertraining17

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.