15.07.2010 - Ebru Shik Ahmad mit Deutsch-Türkischen Freundschaftspreis geehrt

Ebru-EhrungEine besondere Ehre wurde Ebru Shik Ahmad Ende Mai zuteil – sie wurde in der Kategorie Sport mit dem Deutsch-Türkischen Freundschaftspreis ausgezeichnet.

Der Deutsche Botschafter in der Türkei hielt die Laudatio auf Ebru, die bei der Preisverleihung in prominenter Gesellschaft von Dr. Günther Beckstein (Kategorie Politik) und „Jango Asül“ (Bereich Künstler) war. Damit wurde Ebrus Engagement im Karatebereich in Bezug auf die Integration und die Verständigung zwischen Türken und Deutschen geehrt.

Der BKB gratuliert Ebru recht herzlich zu dieser hohen Auszeichnung, die auch den Stellenwert von Karate in der Gesellschaft heraushebt.Das Bild zeigt Ebru mit dem Deutscher Botschafter bei der Preisverleihung.

Bericht:
Wolfgang Weigert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.