• Schulsport-Karate-Event in Bayern: Premiere voller Spaß und Teamgeist
  • Bildergalerie zur Bayerischen Meisterschaft in Weiden online
  • BKB & KVBW präsentiert mit den Süd-Games ein neues Wettkampf-Event
  • Das gab es noch nie! Team Bayern wieder bundesweit auf Platz 1
  • Schulsport-Karate-Event in Bayern: Premiere voller Spaß und Teamgeist
  • Bildergalerie zur Bayerischen Meisterschaft in Weiden online
  • BKB & KVBW präsentiert mit den Süd-Games ein neues Wettkampf-Event
  • Das gab es noch nie! Team Bayern wieder bundesweit auf Platz 1

Kontingent erweitert: Restplätze verfügbar

Wichtiger Hinweis: Das Kontingent wurde erweitert, so das nun für unser beliebtes Jugend Camp in Wagrain noch einige wenige Plätze zur Verfügung stehen.


Veranstalter:      
             
Bayerische Karatejugend – Jugendleitung 

Ansprechpartner:             
Sandra Aichner 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0170-4808678

Datum:                         
04.-10. August 2024

Ort:                              
Markushof Wagrain
Egg 14, 5602 Wagrain, Österreich

Anreise mit ÖPNV:            
gerne möglich mit Zug bis St. Johann im Pongau – Abholung am Bahnhof nach Absprache

Teilnehmer:                    
alle interessierten Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 18 Jahren 

Inhalte, Programm:           
Das Karate-Sommerlager der Bayerischen Karate Jugend im BKB e.V. ist über die Jahre zu einem echten Renner in der Karateszene der Kinder geworden. Im Jahr 2024 fahren wir nach Wagrain auf den Markushof der uns viele attraktiven Möglichkeiten wie Wandern, Schwimmen, Bogenschießen, Klettern, Lagerfeuer, Nachtwanderung und natürlich Karatetraining bietet.

Begleitet wird das Camp durch erfahrene Betreuer, die sich schon heute auf die Tage mit den Teilnehmern freuen.
Vom Haus aus werden wieder kostenlos Getränke und Obst für die Teilnehmer den ganzen Tag bereitgestellt werden – also eine professionelle Rundumversorgung für die Teilnehmer!

Sonstiges:                      
Das Programm und die Mitnahmeliste etc. werden rechtzeitig vor dem Event bekanntgegeben. Es empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Bei Rücktritt müssen wir die bereits entstandenen Kosten (Unterkunft und Verwaltung) in Rechnung stellen. Ein Rücktritt kann nur schriftlich erfolgen. Es gelten die AGB
Mit der Anmeldung und Teilnahme wird das Einverständnis zu späteren Veröffentlichungen von Fotos, Tonaufnahmen und Filmen erteilt.

Kosten:                          
230,-- € ohne Anreise
(inkl. Essen, Trinken, Training, Betreuung und Bettwäsche)
Kontodaten werden nach Anmeldung in der Bestätigung genannt

Anmeldung:                    
über das Vereinssystem des BKB https://bkb-karate.liga.nu

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und durch den Bayerischen Jugendring gefördert und von der Bayerischen Sportjugend unterstützt.

Jugendlager der BKJ 2024: Anmeldung jetzt möglich!

 
 Das Karate-Sommerlager der Bayerischen Karate Jugend im BKB e.V. ist über die Jahre zu einem echten Renner in der Karateszene der Kinder geworden. Im Jahr 2024 fahren wir nach Wagrain auf den Markushof der uns viele attraktiven Möglichkeiten wie Wandern, Schwimmen, Bogenschießen, Klettern, Lagerfeuer, Nachtwanderung und natürlich Karatetraining bietet.
Begleitet wird das Camp durch erfahrene Betreuer, die sich schon heute auf die Tage mit den Teilnehmern freuen.
Vom Haus aus werden wieder kostenlos Getränke und Obst für die Teilnehmer den ganzen Tag bereitgestellt werden – also eine professionelle Rundumversorgung für die Teilnehmer!
 
Technische Hinweise:
Veranstalter:                   
Bayerische Karatejugend – Jugendleitung 
Ansprechpartner:             
Sandra Aichner 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
0170-4808678
Datum:                         
04.-10. August 2024
Ort:                              
Markushof Wagrain
Egg 14, 5602 Wagrain, Österreich
Anreise mit ÖPNV:            
gerne möglich mit Zug bis St. Johann im Pongau – Abholung am Bahnhof nach Absprache
Teilnehmer:                    
alle interessierten Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 18 Jahren 
Inhalte, Programm:     
Sonstiges:                      
Das Programm und die Mitnahmeliste etc. werden rechtzeitig vor dem Event bekanntgegeben. Es empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Bei Rücktritt müssen wir die bereits entstandenen Kosten (Unterkunft und Verwaltung) in Rechnung stellen. Ein Rücktritt kann nur schriftlich erfolgen. Es gelten die AGB
Mit der Anmeldung und Teilnahme wird das Einverständnis zu späteren Veröffentlichungen von Fotos, Tonaufnahmen und Filmen erteilt.
Kosten:                          
230,-- € ohne Anreise
(inkl. Essen, Trinken, Training, Betreuung und Bettwäsche)
 Kontodaten werden nach Anmeldung in der Bestätigung genannt
Anmeldung:                    
Nur über das Vereinssystem des BKB https://bkb-karate.liga.nu
 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und durch den Bayerischen Jugendring gefördert und von der Bayerischen Sportjugend unterstützt.
 
Green_Orange_Photo_Collage_Summer_Camp_Flyer.jpg

Karatejugendlager im Bayernsport

Der Bayerischer Landessport Verband (BLSV) hat im Online Bayernsport über unser Jugendlager berichtet.

 

Hier findet ihr das PDF zum Download

Jugendlager 2023 - ein bunter Mix aus Training, Spaß & Abenteuer

Vom 13 - 19 August 2023 fand das Karate Jugendlager 2023 im BLSV Sportcamp Nordbayern – in Bischofsgrün - statt.

Erster Workshop "Brunch & Bildung"

Für junge Engagierte wurde am 18.5.23 erstmals der Workshop "Brunch & Bildung” angeboten. Das Konzept- in einer entspannten Atmosphäre (Brunch) etwas hilfreiches Lernen (Bildung).
Diesmal war das Thema “Projekte planen und konsequent um-/ durchsetzen” mit den Referenten Fr. Sandra Aichner und Hr. Christian Volkmer.

Das mit Begeisterung angenommene Projekt startete mit einer kurzen Vorstellungsrunde, bevor alle gemeinsam im Ibis-Hotel mit einem leckeren Brunch in den Tag starteten. Gut gestärkt sammelten die Teilnehmer in Kleingruppen Ideen, was für sie als Projekt zählt und stellten diese den Referenten sowie der anderen Kleingruppe vor. Dies bot die Grundlage für Sandra Aichner, um die wichtigsten Punkte, die auf jeden Fall bei der Projektplanung beachtet werden sollten, zu erklären.

Nachdem in Kleingruppen ein selbst gewähltes Event geplant wurde, gab es nochmal eine kleine Stärkung, bevor Christian Volkmer übernahm. Herr Volkmer erklärte den Ehrenamtlichen, wie man die geplanten Projekte richtig überzeugend vermitteln kann. Gemeinsam überlegten sich die Anwesenden, wie man einen potentiellen “Gegner” für sein Projekt gewinnen kann. Zu guter Letzt bot er einen kleinen Einblick in die Sicht eines Sponsors und erklärte, worauf es ankommt, wenn man eine/-n Wohltäter/-in von seinem Projekt überzeugen möchte.

Der rundum gelungene Workshop endete in einer persönlichen Feedbackrunde. Nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer und an die zwei tollen Referenten!

Autoren:
Alina Schmitten und Kim Aichner

Bayerischer Karate Bund e. V.

Für Vereinsleiter & Mitglieder

Dein zentraler Login für Lizenzpflege, Veranstaltungsanmeldungen, Vereins- und MItgliederverwaltung und noch viel mehr Services innerhalb des Bayerischen Karate Bundes e.V.

https://bkb-karate.liga.nu

Der BKB in SocialMedia