12.11.2015 - Antidoping Workshop für Übungsleiter und Trainer

am 12. Dezember 2015, 9:00 Uhr
Ort: München, Haus des Sports, Georg Brauchle Ring 93, Zimmer 207

Veranstalter: Bayerischer Sportärzteverband e.V.
Wissenschaftlicher Leiter: Dr. med. Helmut Pabst
Fragen und hoffentlich Antworten zu einem dringenden Problem im Sport

Programm:

  • 09:00 Die Doping ein gesellschaftliches Problem? Dr. H. Pabst | Dopingkontrollen im Sport
  • 09:45 Welche Nebenwirkungen haben Dopingmittel Dr. K. Zeilberger
  • 10:15 Pause
  • 10:45 Ablauf einer Kontrolle, Filmbeiträge: PWC und NADA
  • 11:15 Präventivmaßnahmen im Jugendbereich NN
  • 12:00 Mittagspause
  • 12:45 Was ist verboten? Die Dopingliste Dr. H. Pabst
  • 13:30 Gen Doping. Was steckt dahinter? Prof. Dr. J.Martin
  • 14:15 „Maximum“ ein Filmbeitrag von Tim Martin zur T. Martin | Dopingproblematik mit anschließender Diskussion
  • 15:00 Pause
  • 15:15 Doping im Freizeit- und Breitensport Dr. H. Pabst
  • 16:00 Diskussion zum Thema: “Gebt Doping frei“ Prof. Dr. Martin
  • Ende gegen 16:45


Teilnahmegebühr: 30,00 €, bitte überweisen auf Konto IBAN des BSÄV, oder vor Ort bei der Tagung bezahlen.

Anmeldung: Bayerischer Sportärzteverband, Georg Brauchle Ring 93, 80992
München, per Fax 089 183596 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.