25.01.2021 - Hinweis des Prüferreferenten zur Lizenzverlängerung und Neuausstellung

Liebe Karateka, ich darf Euch über die aktuelle Situation und den Ausblick im Prüfungswesen informieren.

Üblicherweise biete ich als Prüferreferent jährlich bayernweit ca. 15 Gelegenheiten zur Verlängerung der Prüferlizenz an. Dieses Jahr ist jedoch vieles anders und ich versuche, die Thematik der jetzigen Situation anzupassen und Euch möglichst entgegenzukommen.

Im Jahre 2020 gab es zur Verlängerung nur sieben Möglichkeiten: 01.02.20 Ingolstadt / 08.02.20 Nürnberg / 07.03.20 Geisenfeld / 19.09.20 Mömbris / 03.10.20 Schwarzenbach a. d. Saale/ 10.10.20 München und 17.10.20 BKB-Tag Ingolstadt. Weiterhin habe ich alle Prüferlizenzen der Stilrichtungen Wado-Ryu, Shorin-Ryu Seibukan, Kobudo und Kyokushin-Kai, mit Absprache der jeweiligen Stilrichtungsreferenten, auf dem Postwege verlängert.

Lehrgänge zum Neuerwerb einer Prüferlizenz, die immer im März und Oktober stattfinden, mussten leider abgesagt werden.

Bei einem Info-Schreiben auf der Homepage des BKB vom 06.07.2020, welches mit Zustimmung des Präsidiums verfasst wurde, haben wir alle Prüfer darauf hingewiesen, dass Prüferlizenzen mit Ablauf 2020 auch im Jahre 2021 so lange ihre Gültigkeit behalten, bis ein Verlängerungslehrgang besucht werden kann. Weiterhin haben wir darauf hingewiesen, dass im Jahre 2021 Prüferlehrgänge zum Neuerwerb der C- und B-Prüferlizenz in so ausreichender Zahl angeboten werden, damit alle Bewerber berücksichtigt werden.

Mein Ziel ist, den gesamten „Rückstau“ der Prüferlizenzen im Jahre 2021 aufzulösen. Dies sollte vorrangig durch Präsenzlehrgänge, und falls dies nicht in überschaubarer Zeit möglich sein sollte, auf anderem Wege erledigt werden.

Ihr erhaltet dazu an dieser Stelle immer die neuesten Informationen. Auch könnt Ihr mich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anschreiben.

Ich wünsche Euch und Euren Familien alles Gute und freue mich, wenn wir uns wieder sehen.

Euer

Helmut Körber

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.