• Home
  • Termine
  • Dan-Prüfung SOK und SOK-Kyusho-Jitsu Joachim Merkl & Christian Conrad

Dan-Prüfung SOK und SOK-Kyusho-Jitsu Joachim Merkl & Christian Conrad   Als iCal-Datei herunterladen
 

Samstag, 22. Februar 2020


Ort Nürnberg  | 

UE für Übungsleiter: Nein


Wo: in Nürnberg

Termin: am Samstag, 22. Februar 2020

Voraussetzungen: Einhaltung von Vorbereitungszeiten und Mindestalter gemäß der Verfahrensordnung zu Dan-Prüfungen des DKV zum 1. Dan: Bestätigung über die Teilnahme an einem Kampfrichterlehrgang für Dan-Anwärter
gültiger DKV-Ausweis mit aktueller Jahressichtmarke

Anmeldung beim DKV mindestens 4 Wochen vor der Prüfung
die Teilnahme an mindestens einem Vorbereitungstraining wird empfohlen

Prüfung: bis 3. Dan SOK und 2. Dan SOK-Kyusho-Jitsu des DKV

Zeiten: 13:00 Uhr gemeinsames Training, anschließend Dan-Prüfung

Ort: Kenshokan im VfL Nürnberg e.V., Salzbrunner Straße 38, 90473 Nürnberg

Vorbereitungseinheiten:
In den Vorbereitungseinheiten soll der Prüfungsinhalt vom Prüfling gemeinsam mit dem Prüfer erarbeitet werden.

Sonntag 08.12.2019
Samstag 21.12.2019
Samstag 18.01.2020
Samstag 08.02.2020
jeweils 13:00 bis 15:00 Uhr

Anmeldung: Verbindlich mittels E-Mail, nach Eingang der Anmeldung erfolgt eine kurze Bestätigung.

Kontakt:
Christian Conrad, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.kenshokan.de
Joachim Merkl, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.karatefuerth.de

Sonstiges: Ausrichter und Referenten lehnen jegliche Form der Haftung ab. Datenschutz: Die Teilnehmer stimmen der zweckgebunden Speicherung ihrer Daten und der Veröffentlichung von Bildern zu.


       

Aufrufe : 337

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.