Lehrgang Street-Defense Vol. 7

Beschreibung

Lehrgang Street-Defense Vol. 7 am 26.10.2024 in Pilsach
 
Referenten:
Norbert Beyerlein: 5.Dan Karate, 3.Dan Kyusho-Jitsu, 1. Dan Ryukyu-Kempo, 
1.DAN KIAI-Jitsu u.a., B-Trainer Selbstverteidigung
 
Markus Waßmann: 4.Dan Karate, 3.Dan Kyusho-Jitsu, 1.Dan Ryukyu-Kempo, 
1.Dan Ju-Jutsu u.a. Trainer Sebstverteidigung, Kursleiter Frauen und Mädchen-SV (JJVB)
 
Ingo Richter: 4.Dan Karate, 2. Dan EIKO, 1. Dan Kyusho-Jitsu u.a., 
B-Trainer Selbstverteidigung, Mitglied "Polizeitrainer in Deutschland"
 
Sebastian Wales: 3. Dan Modern Arnis, Full Instructor/Blackbelt Dagooc Arnis, 
Abanico Tres Puntas, Cuentada und Nickelstick Balintawak Escrima
 
Ort: Sportheim des DJK-SV Pilsach, Neumarkter Str. 27, 92367 Pilsach
 
Zeitplan:
Check-in ab 09:30 Uhr
10:00-11:30 Uhr  "SV-mit Karate-Techniken" (Beyerlein)
11:45-13:15 Uhr  "Die Wand mein Freund" (Richter)
14:00-15:30 Uhr  ""Small Defence" Verteidigung auf einem Quadratmeter." (Waßmann)
15:45-17:15 Uhr "SV mit Gegenständen" (Wales)
Teilnehmer: alle Interessierten ab 14 Jahren, stil- und verbandsoffen
 
Kosten:
bis 17 Jahre: 15 € (Anmeldung bis 15.07.24) / 20 € (Anmeldung ab 16.07.2024)
ab 18 Jahren: 30 € (Anmeldung bis 15.07.24) / 40 € (Anmeldung ab 16.07.2024)
Mitglieder der Kooperationsvereine erhalten 25 % Ermäßigung
 
Anmeldung: per Email unter n.beyerlein@gmx.de
Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf 30 Personen begrenzt, daher wird eine verbindliche Anmeldung per E-Mail erbeten, ansonsten Warteliste. Denn wir möchten keinen abweisen müssen.
 
Ausrichter: Karateabteilung des DJK-SV Pilsach e.V.

Details

Lehrgangsnummer:
-
Lehrgangstyp:
Lehrgang

Mindestanzahl Teilnehmer:
-
Verfügbare Plätze:
-
Datum / Zeitraum:
26.10.2024 - 26.10.2024
Anmeldeschluss:
-
Kontakt:
-

Bayerischer Karate Bund e. V.

Für Vereinsleiter & Mitglieder

Dein zentraler Login für Lizenzpflege, Veranstaltungsanmeldungen, Vereins- und MItgliederverwaltung und noch viel mehr Services innerhalb des Bayerischen Karate Bundes e.V.

https://bkb-karate.liga.nu

Der BKB in SocialMedia