16.04.2021 - Vorstellung BKJ Onlinetrainer: Florian Kamerl - Onlinetraining am 17. April

florianName: Florian Kamerl
Verein: TV Vohburg
Kyu/Dan: 3. Kyu

 

Besondere Erlebnisse/ Erfolge im Karateleben:

Bei der WM 2016 in Lienz war ich als Zuschauer dabei, das war schon sehr beeindruckend. Aber mit dem Bayernkader bin ich bis jetzt auch schon viel unterwegs gewesen und das nicht nur in Deutschland. So war ich in Österreich, Italien und Kroatien und kämpfte dort auch selbst. Diese Fahrten sind immer ein besonderes Erlebnis und bleiben ewig in Erinnerung.

Was sollten die Kids/Youngsters noch über dich wissen:

Mit 6 begann ich Karate zu trainieren und mit 10 wurde ich in den Bayernkader (Kumite) aufgenommen. Die Prüfung für den C-Trainer Schein hab ich dann mit 14 bestanden. Seitdem trainiere ich in unserem Verein eine eigene Gruppe Kinder/Jugendliche in Kumite. Mit diesem Perspektivwechsel habe ich festgestellt, dass es Lehrer in der Schule manchmal wirklich nicht leicht haben :-) Ab mir macht es Spaß und da ich derzeit in unserem Verein kein Training halten kann, möchte ich es jetzt mal online versuchen.

 


 

Von 10:00 – 10:45 Uhr KarateKids (bis 9 Jahre)
Von 11:00 – 12:00 Uhr KarateYoungsters (ab 10 Jahren oder Blaugurt)

Was braucht ihr dafür:
- Gute Laune
- Karateanzug / Sportkleidung
- Handtuch
- Handy/Tablett oder Rechner mit Internet
- Etwas Platz im Raum

Wie funktioniert es:

- Ihr geht auf

- Gebt zur Anmeldung euren Namen (es reicht auch nur der Vorname) ein, damit wir euch ggf. ansprechen können

- Sollten es zu viele Leute werden, wird das Onlinemeeting in einen Stream umgewandelt – dies teilt euch aber der Trainer mit und ist dann nötig um die Performance zu erhalten.

Mit dem Klick auf den Link erklärt ihr euch mit den DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN einverstanden. Bitte fragt hierzu auch eure Eltern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.