19.02.2018 - Wichtiger Hinweis des Prüferreferenten

Liebe Prüferinnen und Prüfer,

ich darf darauf hinweisen, dass die Prüferlizenzen während der gesamten Gültigkeitsdauer verlängert werden können, d. h, bei einer Gültigkeit z.B. 2018/2019 kann die Lizenz auch bereits 2018 verlängert werden. Man muss nicht bis 2019 warten.
Jährlich gibt es ca. zehn Termine zur Verlängerung, wobei der BKB-Tag obligatorisch ist.
Es wird versucht, die Verlängerungslehrgänge möglichst in Nord- und Südbayern anzubieten. Sollte ein Dojo an der Ausrichtig eines Verlängerungslehrganges interessiert sein, wird um Anfrage gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich bitte um dringende Beachtung zweier Punkte, deren Einhaltung die Arbeit für den BKB sehr erleichtert:

1. Die Prüfungsprotokolle (Prüfungslisten) bitte
- nur noch digital möglichst als PDF einsenden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- nicht mehr postalisch und nicht als Fax senden.
- eine Kopie an den Prüferreferenten ist nicht notwendig!
- bei Dateinamen der Ort und Datum der Prüfung angeben (z.B. "musterdorf_18-01-20.pdf").

2. Bei Verlängerung der Prüferlizenz bitte vorlegen:
- DKV-Ausweis mit gültiger Jahresmarke
- Antragsformular (befindet sich auf der Homepage des BKB/ist bei Prüfer LG vor Ort)
- die Gebühr, 10 € je Lizenz, vorab auf das Konto der Geschäftsstelle überweisen (ist dasselbe Konto wie bei
  Prüfungsmarkenbestellungen, Kontonummer bei Bedarf bei der Geschäftsstelle erfragen)
- den Überweisungsbeleg bei der Verlängerung vorlegen
- Verwendungszweck: Verlängerung Prüferlizenz(en) -Name des Lizenzinhabers-

Ich bedanke mich herzlich für die tolle Arbeit der Prüfer/innen.

Helmut Körber
Prüferreferent