• Schulsport-Karate-Event in Bayern: Premiere voller Spaß und Teamgeist
  • Bildergalerie zur Bayerischen Meisterschaft in Weiden online
  • BKB & KVBW präsentiert mit den Süd-Games ein neues Wettkampf-Event
  • Das gab es noch nie! Team Bayern wieder bundesweit auf Platz 1
  • Schulsport-Karate-Event in Bayern: Premiere voller Spaß und Teamgeist
  • Bildergalerie zur Bayerischen Meisterschaft in Weiden online
  • BKB & KVBW präsentiert mit den Süd-Games ein neues Wettkampf-Event
  • Das gab es noch nie! Team Bayern wieder bundesweit auf Platz 1

Newsletter Februar

Februar - für Schulkinder und Jugendliche die Zeit der Halbjahresbeurteilungen. Und jedes Jahr aufs Neue flammt die Diskussion über Sinn und Notwendigkeit von Noten und Leistungsüberprüfungen im weitesten Sinne auf.

Sollen junge Heranwachsende einer Norm unterliegen, dem Leistungsdruck ausgesetzt sein? Da doch die Generation Z sowieso schon unter erschwerten Bedingungen den Schulalltag zu bewältigen hat. Angefangen bei einem kompetenzorientierten Lehrplan, der Verwendung digitaler Endgeräte und dem unendlichen Informationsfluss des Internets. Ganz zu schweigen von den -leider viel zu wenig- medienaffinen Lehrkräften und schlecht ausgestatteten Schulen. Früher war einfach alles besser. Wirklich?

Im Jahr 2023 ist eine Rückkehr zum „traditionellen Unterricht“ (was auch immer man darunter verstehen mag) weder möglich noch wünschenswert. Warum nicht die „erschwerten Bedingungen“ unserer Kinder nutzen? Nehmen wir als Beispiel den Sport. Egal ob an der Schule im Sportunterricht oder im Verein. Für Leistungen werden Noten erteilt, Prüfungen bestanden und Wettkämpfe gewonnen.

(Fast) jedes Kind besitzt ein Handy mit Kamera. Um zeitgemäßen und motivierenden Sport-unterricht zu gestalten, ist es dringend nötig, die Lebenswelt der Kinder mit einzubeziehen. Viele Jugendliche schauen sich in diversen Apps, wie beispielsweise TikTok, Instagram und YouTube Videos an und versuchen diese nachzuahmen. Vom Tanz über Parcours und Yoga bis hin zu Challenges ist die Vielfalt unglaublich groß.

Nutzen wir doch dieses Potential für unser Fach! Zeitgemäße Prüfungskultur beinhaltet nicht nur das Erlernen und korrekte Wiedergeben einer Technik, sondern auch das Leben einer Fehlerkultur ist für die Entwicklung unserer Kinder unerlässlich. Der Weg dorthin kann mittels eines Videos oder einer Fotostrecke dokumentiert werden. Somit lassen sich Lernwege nachvollziehen und Fehler sichtbar machen, um Leistungen zu steigern, Techniken zu verfeinern, Schwächen auszugleichen und Stärken zu fördern. Hier haben wir ein Instrumentarium an der Hand, um unsere jungen Sportler in ihrem regelmäßigen Training beflügeln zu können.

Bayerischer Karate Bund e. V.

Für Vereinsleiter & Mitglieder

Dein zentraler Login für Lizenzpflege, Veranstaltungsanmeldungen, Vereins- und MItgliederverwaltung und noch viel mehr Services innerhalb des Bayerischen Karate Bundes e.V.

https://bkb-karate.liga.nu

Der BKB in SocialMedia